Die Wirkung dieser Behandlung ist es, Ablagerungen aus der Gallenblase und Leber (gebildet aus Lebensmittelreste) zu entfernen.

Der erfolgreiche Betrieb dieses Verfahrens wird durch die Verwendung von der Flüssigkeit garantiert, welche spezielle reinigende Eigenschaften hat.

Es sollte beachtet werden, dass vor der Behandlung der Gallenwege die Bewässerung des Dickdarms benötigt wird.

Kontamination der Leber und der Gallengänge können folgende Wirkungen verursachen:

  • Kopfschmerzen und Schwindel
  • Muskelzuckungen und Krämpfe in den Gliedern paroxysmale
  • Ischias und Rückenschmerzen
  • Prostatitis, Tumoren und Zysten
  • Hyperthyreose
  • Probleme mit dem Stuhlgang, Blähungen
  • Appetitlosigkeit und Verdauungsbeschwerden

Reinigung der Leber und der Gallenwege ist eine der besten Möglichkeiten, das Infektionsrisiko aus dem Körper loszuwerden und eine gute Leistungsfähigkeit zu haben.

Copyright® 2016 PARACELSUS.COM.PL

Created by STANISZEWSKI-IT